Bayernliga-Reserve hätte höher gewinnen müssen
Nur 1:0-Sieg

SpVgg SV Weiden II: Jahn, Häffner, Weihermüller, Wodniok, Koppmann, Wegmann, Geber (77. Douhadji), Kohl, Lobinger (80. Hot), Drechsler, Basala (28. Schlagenhaufer)

ATSV Pirkensee/Ponholz: Rachner, Kropf, Gaab, Dechant, Führer, Foltin (82. Supino), Plank, Stegerer (62. Vlad), Tobias Assmann (80. Bastian Assmann), Hinkel, Schuderer

Tor: 1:0 (48./Elfmeter) Andreas Weihermüller - SR: Felix Scharf (Diendorf) - Zuschauer: 30

(ort) Hauptsache gewonnen - so muss die gastgebende SpVgg SV Weiden II den 1:0-Heimsieg über den ATSV Pirkensee/Ponholz einordnen. Gegen die harmlosen Gäste hatten die Weidener zwar optische Vorteile, so wirklich überzeugend agierten sie aber nicht. Vor allem vor dem gegnerischen Tor ließen die Hausherren den letzten Zug vermissen.

Nach sechs Minuten zwang Rafael Wodniok Gästeschlussmann Thomas Rachner mit einem strammen Schuss von der Strafraumgrenze zu einer Faustabwehr. Die beste Weidener Chance verhinderte in der 16. Minute Daniel Dechant, der sich in den Schuss von Johannes Kohl warf und knapp vor der Linie für seinen bereits geschlagenen Torhüter rettete. Der einzigen nennenswerten Torchance der Gäste ging in der 30. Minute ein Stockfehler im Mittelfeld voraus. Fabian Stegerer wurde aber am Fünfmeterraum von Jens Wegmann noch geblockt.

Drei Minuten nach der Pause die Entscheidung. Der bereits nach 28 Minuten für den verletzten Mbunga-Kevin Basala eingewechselte Florian Schlagenhaufer wurde steil geschickt und vom herauslaufenden Gästeschlussmann Thomas Rachner, der dafür die Gelbe Karte sah, von den Beinen geholt. Den fälligen Elfmeter verwandelte Andreas Weihermüller zum entscheidenden 1:0.

Die insgesamt recht farblose Begegnung plätscherte dann so vor sich hin, ohne dass sich hüben wie drüben eine Mannschaft entscheidende Vorteile erspielen beziehungsweise erkämpfen konnte. In der 91. Minute hätte Schlagenhaufer auf 2:0 erhöhen können, aber er schoss den herauslaufenden Gästetorhüter nur an.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.