Beachvolleyball: Udo Ludwig/Matthias Sporrer siegen
Tolle Hecht-Einlagen

Strandatmosphäre herrschte beim Beachvolleyballturnier des Tennisclubs: Bei angenehmen Temperaturen und heißer Musik war die beliebte Veranstaltung, die die Sportwarte Jeffrey Höller und Johannes Meyer bestens vorbereitet hatten, ein voller Erfolg.

Im weichen Sand der beiden neuen Beachplätze des Tennisclubs kämpften zehn Zweier-Teams um den von Martin Pepiuk gestifteten Birschlingcup. Während die zahlreichen Zuschauer Kaffee und Kuchen genossen, sahen sie dynamischen Beachvolleyball mit tollen Hecht-Einlagen.

Nach vier Stunden - jeder hatte gegen jeden gespielt - standen die mit großem Applaus beklatschten Sieger fest. Udo Ludwig und Matthias Sporrer hatten Reiner Hoffmann und Jeffrey Höller sowie Harry Koller und Anja Gmehling auf die Plätze verwiesen. Nach der Siegerehrung durch die Sportwarte floss der Sekt in Strömen. Alle Teilnehmer waren sich an dem folgenden lauen Sommerabend einig: Fortsetzung erwünscht.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.