Beängstigende Heimniederlage
Bezirksliga Nord

SpVgg SV Weiden II: Galovic, Koppmann, Weihermüller, Basala, Douhadij, Geber, Ayaloglu, Mutzbauer (46. Hot), Lobinger, Drechsler, Wegmann (59. Schlagenhaufer)

SC Katzdorf: Baumann, Lehnerer, Reil, Staruch, Wagner, Baringer (20. Klöden), Karl, Steger, Mulzer (73. Berger), Baumann, Bayerl (82. Galli)

Tore: 0:1 (52.) Maximilian Wagner, 0:2 (67.) Andreas Lehnerer, 0:3 (81.) Florian Baumann, 1:3 (89.) Maximilian Geber - SR: Marius Heerwagen (SpVgg Hainsacker) - Zuschauer: 150 - Gelb-Rot: (78.) Ahmet Ayaloglu (Weiden

(otr) In dieser Verfassung wird die SpVgg SV Weiden II die Bezirksliga nicht halten können. Abspielfehler am laufenden Band und kaum ein gewonnener Zweikampf, so kann man in dieser Liga nicht bestehen, wobei der Großteil der Spieler eigentlich sogar höhere Ambitionen hegt. Davon war in diesem so wichtigen Spiel gegen den Mitaufsteiger aber nichts zu sehen.

Weiden begann zwar druckvoll und hatte von den Spielanteilen her die Gäste gut im Griff. Im Abschluss vor dem Tor überbot man sich aber an Harmlosigkeit, so dass Katzdorf nur auf die Fehler der Gastgeber zu warten brauchte. Beim 0:1 schaltete Maximilian Wagner nach einem Fehlpass in der Weidener Hintermannschaft am schnellsten und überlistete den auch etwas zu spät aus seinem Tor kommenden Tomislav Galovic. Entschieden war die Begegnung in der 67. Minute, als Galovic einen scharf getretenen Freistoß nicht festhalten konnte und Andreas Lehnerer im Nachsetzen zum 0:2 einlochte. Einen aufgrund einer Rückgabe zum Torhüter verhängten indirekten Freistoß hämmerte Florian Baumann aus knapp zehn Meter Entfernung unter die Latte. Beim 1:3 durch Maximilian Geber, einem um die Mauer herum gezogenen Freistoß, stand der eigentlich nie in ernsthafte Verlegenheit gebrachte Gästeschlussmann nicht gerade richtig. Am Ende ein verdienter Gästesieg gegen eine Heimelf, die umgehend Gesprächsbedarf haben wird.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.