Befragung der Bahnreisenden
Im Blickpunkt

Sulzbach-Rosenberg.Der Zweckverband Nahverkehr Amberg-Sulzbach verhandelt mit dem Regensburger Verkehrsverbund über eine Ausweitung der Tarifkooperation bis zum Bahnhof Sulzbach-Rosenberg. Daher werden alle Reisenden gebeten, an den Fahrgastbefragungen des ZNAS am Bahnhof Sulzbach-Rosenberg vom 20. bis 26. Oktober teilzunehmen. Der ZNAS hat hierzu die Firma Alpha Consult KG aus Nürnberg beauftragt.

Nachgefragt werden ausschließlich Daten wie Wohnort, Zielort, benutzte Verkehrsmittel, genutzte Fahrkarte und der Reisezweck. Die ZNAS bittet alle Reisenden, die in der angegebenen Zeit am Bahnhof in Sulzbach-Rosenberg mit dem Ziel RVV-Gebiet ein- oder bei der Rückfahrt aussteigen um Mithilfe.

Polizeibericht Einbrecher mühen sich vergeblich

Sulzbach-Rosenberg.(gw) Wie die Polizei erst jetzt erfuhr, hatten es Einbrecher in der Nacht zum Dienstag, 7. Oktober, auf eine Versicherungsagentur in der Bayreuther Straße abgesehen. Werkzeugspuren am Eingang zeugen vom Versuch, die Tür aufzuhebeln. Die erwies sich allerdings als sehr sicher, und es blieb bei einem Schaden in Höhe von etwa 200 Euro. Um Hinweise auf die Täter bittet die Polizeiinspektion Sulzbach-Rosenberg unter Tel. 09661/ 8 74 40.

Fensterscheiben eingeschlagen

Sulzbach-Rosenberg.(gw) Gut 100 Euro Schaden richtete ein unbekannter Täter an, der am Wochenende eine Schaufensterscheibe eines Fotoateliers am Kugelplatz einschlug. Eine ähnliche Tat, ebenfalls am Wochenende verübt, meldet auch der Kindergarten in der Wichernstraße. Dort lag eine Fensterscheibe links des Eingangsbereichs in Scherben am Boden. Der Schaden schlägt mit rund 150 Euro zu Buche.

Tatzeit gerade mal fünf Minuten

Sulzbach-Rosenberg.(gw) Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts am Dultplatz ereignete sich am Montagvormittag eine Unfallflucht. Während der kurzen Zeitspanne zwischen 10.55 und 11 Uhr fuhr ein Unbekannter einen silbergrauen Opel Astra am vorderen linken Kotflügel an. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Schaden auf etwa 800 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der örtlichen Polizeiinspektion zu melden.

Kurz notiert Probeimkertag im Vogelheim

Sulzbach-Rosenberg. Der 2. Probeimkertag des Bienenzuchtvereins ist am Samstag, 18. Oktober, angesetzt. An diesem Abend erhalten die Nachwuchsimker des zweiten Ausbildungsjahres ihre Teilnahmebestätigung. Im Anschluss informiert Bienenfachwart Alexander Titz über die Aufgaben und Förderprogramme für 2015. Eingeladen sind dazu alle Natur- und Bienenfreunde. Beginn ist um 19.30 Uhr im Vogelheim an der Edelsfelder Straße.
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9310)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.