Begegnung mit Tschechen
Tipps und Termine

Waldsassen. Eine grenzüberschreitende Wandertour von Waldsassen nach Eger/Cheb organisiert der Regensburger Landtagsabgeordnete Jürgen Mistol (Bündnis 90/Die Grünen) am Samstag. Der Ausflug in die Natur soll Gelegenheit zur persönlichen Begegnung von Deutschen und Tschechen bieten und steht unter dem Motto "Verkehrsbeziehungen Oberpfalz-Tschechien: gestern, heute und morgen". Der Wanderweg ist etwa 14 Kilometer lang. Start ist um 10 Uhr am ehemaligen Bahnhof in Waldsassen.

Nach der Wanderung ist in Cheb ist ein Gespräch mit dem Bürgermeister (angefragt) einschließlich gemeinsamer Einkehr im Restaurant geplant. Bei regionaltypischen Speisen und Getränken wird die Veranstaltung in bayerisch-tschechischer Runde gegen 17.30 Uhr ausklingen. Die Wanderung findet auch bei schlechtem Wetter statt. Nähere Informationen sowie Anmeldung unter 0941/561662 oder praktikum.mistol@gruene-fraktion-bayern.de.

Zum Salzburger Adventsingen

Tirschenreuth. Es ist zwar noch etwas früh, aber die Karten müssen bestellt werden: Am 12. und 13. Dezember bietet die Volkshochschule eine Fahrt unter Leitung von Siegfried Achatz und Florian Winklmüller nach Salzburg an. Am Samstag wird die Festspiel-Stadt mit ihrem berühmten Christkindlmarkt besucht. Höhepunkt und Abschluss der Reise ist das "Salzburger Adventsingen" am Sonntagnachmittag. In diesem Jahr wird das Stück "Schnee in Bethlehem" aufgeführt.

Im Reisepreis von 198 Euro sind enthalten: Busfahrt, eine Übernachtung mit Halbpension im Doppelzimmer im Drei-Sterne-Hotel sowie eine gute Eintrittskarte (Kategorie 2) für das Salzburger Adventsingen.

Anmeldung und weitere Informationen bei der Volkshochschule, Telefon 09631/88-205, E-Mail: vhs@tirschenreuth.de, Internet: www.vhs-tirschenreuth.de.

Vom Barock bis zur Moderne

Tirschenreuth. Das traditionelle Sommerkonzert des Stiftland-Gymnasiums findet am Donnerstag, 25. Juni, um 19.30 Uhr im Kettelerhaus Tirschenreuth statt. Zum 60-jährigen Jubiläum bieten die Ensembles und Solisten aller Jahrgangsstufen ein abwechslungsreiches Programm vom Barock bis zur Moderne. Der Eintritt ist frei.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.