Begeisterte Kinder bei der maskierten Turnstunde
Kunterbunt und ausgelassen

Das Faschingsturnen des 1. FC Schlicht kam sehr gut an. Die Betreuerinnen Barbara Frank (links) und Veronika Bummerl (rechts) hatten alle Hände voll zu tun. Bild: ct
Noch fröhlicher und ausgelassener als sonst ging es bei der maskierten Turnstunde des 1. FC Schlicht zu. Die kunterbunt und originell verkleideten Jüngsten im Verein nahmen die Schlichter Turnhalle in Beschlag.

Aber Begeisterung und Zuspruch der Kinder waren nicht nur an diesem Tag groß - schon das ganze Jahr über wuchs ihre Zahl von Woche zu Woche, so dass die Betreuerinnen Barbara Frank, Veronika Bummerl und Sandra Suttner den Andrang kaum mehr bewältigen und den Einzelnen sinnvoll zur Bewegung anhalten konnten.

Deswegen wollen sie künftig das Turnen in zwei Altersgruppen unterteilt anbieten - für Vier- bis Sechsjährige und für Sieben- bis Zehnjährige. Eltern können mit Übungsleiterin Barbara Frank (Telefon 01 60/98 91 52 05) Kontakt aufnehmen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Schlicht (892)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.