Bei Feuerwehr und Jagdgenossenschaft Verantwortung übernommen

Bei Feuerwehr und Jagdgenossenschaft Verantwortung übernommen (ad) Johann Bemerl feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag mit vielen Gratulanten im Gasthaus "Zum Deutschen Eck" in Steinlohe. Im Namen der Gemeinde überbrachten Zweiter Bürgermeister Josef Königsberger und Gemeinderat Johannes Betz ein Präsent. Mit einer starken Abordnung war die Feuerwehr Breitenried gekommen, um dem Ehrenkommandanten zu gratulieren. Johann Bemerl war 24 Jahre stellvertretender Kommandant, langjähriger Fahnenträger und über
Johann Bemerl feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag mit vielen Gratulanten im Gasthaus "Zum Deutschen Eck" in Steinlohe. Im Namen der Gemeinde überbrachten Zweiter Bürgermeister Josef Königsberger und Gemeinderat Johannes Betz ein Präsent. Mit einer starken Abordnung war die Feuerwehr Breitenried gekommen, um dem Ehrenkommandanten zu gratulieren. Johann Bemerl war 24 Jahre stellvertretender Kommandant, langjähriger Fahnenträger und über 20 Jahre Maschinist der Wehr. Die beiden Vorsitzenden Artur Zilk und Hans Hertreiter, sowie die beiden Kommandanten und Kassenführer dankten ihm für sein jahrelanges Engagement. Für die Jagdgenossenschaft gratulierten Vorstand Franz Krapfl und Kassier Johann Zilk, denn über 30 Jahre lang war der Jubilar auch Vorsitzender der Breitenrieder Jagdgenossenschaft. Den Glückwünschen schloss sich Jagdpächter Georg Grauvogl an und dankte für die gute Zusammenarbeit. Auch Pfarrer Georg Hölzl gratulierte. Johann Bemerl ist in Breitenried aufgewachsen und übernahm die elterliche Landwirtschaft. 1964 heiratete er Lina Roßmann aus Edlmühle. Aus der Ehe gingen drei Kinder hervor. Der Jubilar freut sich über das Heranwachsen seiner sechs Enkelkinder, darunter das Zwillingspärchen Nele und Ben. Bild: ad
Weitere Beiträge zu den Themen: Tiefenbach (293)12-2014 (6638)Breitenried (2)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.