Bei Schafkopf fünf Einzelwertungen
Stadtgeschehen

Großalbershof. Der nächste Preisschafkopf des FC Großalbershof beginnt am Samstag, 7. Februar, um 19.30 Uhr, im Schützenheim in Forsthof. Gespielt wird mit kurzem Blatt. Wer möchte, kann bereits um 19 Uhr kommen, um sich mit der im Eintrittspreis von neun Euro enthaltenen Brotzeit zu stärken. Für das Gesamtergebnis werden fünf Einzelwertungen summiert. Damit erhöhen sich die Chancen in der Endabrechung, wenn ein Teilnehmer mal verhindert war.

Malerei aus der Bücherwerkstätte

Sulzbach-Rosenberg.Unter dem etwas ironischen Titel "Wir zeigen alles" stellt die Hersbrucker Bücherwerkstätte in der Galerie des LCC Erzeugnisse aus ihrer Werkstatt sowie Malerei und Grafik aus. Vernissage ist morgen um 19 Uhr. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Salsa-Band der Berufsfachschule für Musik. Die Ausstellung ist anschließend bis Montag, 15. Juni, zu sehen.

Schützen-Abend speziell für Frauen

Sulzbach-Rosenberg. Der Schützenverein Edelweiß Obersdorf lädt für morgen ab 19 Uhr alle Frauen zu einem Damen-Abend in das Schützenheim ein.

Hüttenfasching und Winterwanderung

Sulzbach-Rosenberg.Ein laut Mitteilung gemütlicher Hüttenfasching steht morgen bei den Aquarienfreunden in der Vereinshütte am Spittelberg auf dem Programm. Beginn ist um 19 Uhr, Masken sind erwünscht. Treffpunkt zur Winterwanderung mit Freunden und Verwandten ist am Sonntag, 8. Februar, um 13 Uhr beim Kreuzerwirt-Parkplatz.

Kurz notiert Zu Fuß nach Kleinfalz

Sulzbach-Rosenberg.Zur Winterwanderung nach Kleinfalz macht sich die KAB Sulzbach am Samstag, 7. Februar, um 13 Uhr auf den Weg. Treff ist an der Dreifaltigkeits-Kapelle. In Kleinfalz wird im Gasthaus Zur Linde eingekehrt. Gäste sind willkommen.

Sketche und Lieder beim Frauenkreis

Sulzbach-Rosenberg. Der evangelische Frauenkreis Rosenberg trifft sich am Montag, 9. Februar, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus zum Thema: Heute schon gelacht? Geboten wird ein bunter Abend mit Erika Strobel mit Sketchen, Gedichten und Liedern.

Egerländer und Sudeten feiern

Sulzbach-Rosenberg. Die Egerländer Gmoi und die Sudetendeutsche Landsmannschaft laden Freunde und Liebhaber der Blasmusik am Sonntag, 8. Februar, um 14.30 Uhr zum Faschingsnachmittag in den Gasthof Heldrich nach Forsthof ein.

Für Unterhaltung sorgen die Egerländer Dorfmusik und Heinz Lorenz aus Burglengenfeld. Der Eintritt kostet fünf Euro, Platzreservierungen sind noch unter Telefon 09621/1 72 10 03 möglich.
Weitere Beiträge zu den Themen: Februar 2015 (7876)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.