Beim verkaufsoffenen Marktsonntag in Auerbach dreht sich vieles um die kommenden warmen Monate
Den Frühling mit nach Hause nehmen

Nahezu sommerliche Temperaturen, die Natur explodiert, Frühling in Auerbach! Und passend dazu nun der Marktsonntag, bei dem sich luftig bummeln und genießen lässt.

Zahlreiche Fieranten hoffen auf viele Besucher in der schmucken Innenstadt. Und auch die Auerbacher Geschäfte locken mit frühlingshaften Angeboten und den ersten Sommerboten.

Vor allem Pflanzenliebhaber kommen in diesen Tagen auf ihre Kosten, die Gewächshäuser sind voll mit Kräutern, Blumen und Gemüsepflanzen. So wartet die bayerische Blume des Jahres, die "Lachende Lucy" auf ihren großen Auftritt.

In strahlendem Gelb lockt sie in den Töpfen und Kübeln. Bei der örtlichen Gärtnerei Roßbacher ist zeitgleich zum Markt Tag der offenen Gärtnerei. Dort kann man sich umsehen und die Planungen für die Saison abschließen.

Bei einer leckeren Torte und Kaffee stärken sich die Besucher, bevor sie zum Marktbummel durch die Auerbacher Innenstadt aufbrechen. Die Torten hat Veronika Heberl gebacken, sie werden für einen guten Zweck verkauft - nämlich für die Unterstützung krebskranker Kinder.

In den Läden der Stadt warten die aktuelle Frühjahrskollektion bei Bekleidung und Schuhen, leichte Baumwollgarne zum Stricken, Lesestoff für den Urlaub und vieles mehr. Und ein Bummel durch den Markt lohnt allemal. Neben Spiel- und Süßwaren werden auch Textilien, Taschen und Körbe sowie Strümpfe und Tücher feilgeboten. Auch Gewürze und Tees, Modeschmuck oder einfach nur Schnäppchen laden zum Stöbern und Suchen ein. Auch kulinarisch ist allerhand geboten, von Grillbratwürsten über Käse bis hin zu gebrannten Mandeln. Nicht zuletzt sorgen Obst und Gemüse für den notwendigen Vitaminschub.

Aber der Spaziergang durch die schöne Auerbacher Altstadt lohnt sich auch nur zum Schauen und Staunen. Die zahlreichen Cafés in den Straßen der Stadt laden derweil zu Cappuccino, Eisbechern, Tee und leckeren Kuchen ein.

Auerbach ist am Marktsonntag einen Ausflug wert. Nicht zuletzt auch, weil die Museen der Stadt mit neuen Attraktionen locken. So wird im Bürgerhaus die neue Ausstellung Luftaufnahmen von Auerbach aus mehreren Jahrzehnten präsentiert. Geöffnet hat auch das Lodesmuseum am Schlosshof.
Weitere Beiträge zu den Themen: Auerbach (9490)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.