Beim Weihnachtsschießen in Wolfsbach stark vertreten
Aktive Jungschützen

Ehrung bei den Edelweiß-Schützen (von links): Schießleiter Thomas Drick Gewinner Andreas Graf, stellvertretender Schießleiter Richard Drick und Schützenmeister Heiner Graf. Bild: sön
(sön) Der Schützenverein Edelweiß hatte zum Weihnachtsschießen eingeladen. Groß sei wieder die Beteiligung der Jungschützen gewesen, freute sich Schützenmeister Heiner Graf. Von 45 Teilnehmern seien 16 Jugendliche gewesen.

Im proppenvollen Schützenheim dankte Graf dem Stifter der Weihnachtsscheibe, Marvin Thomas. Er habe sich nicht zwei Mal bitten lassen, als die Frage geklärt werden musste, wer sich als Spender zur Verfügung stelle. "Jeder Teilnehmer bekommt heute ein Päckchen überreicht", kündigte der Schützenmeister gleich zu Beginn an.

Schießleiter Thomas Drick präsentierte die Sieger. Patrick Marschall kam mit einem 77-Teiler auf den dritten und Richard Drick mit einem 68-Teiler auf den zweiten Platz. Beide wurden mit einem Weinpräsent bedacht. Mit einem 43-Teiler errang Andreas Graf die Weihnachtsscheibe, die ihm der Schießleiter gemeinsam mit seinem Stellvertreter Richard Drick und Schützenmeister Heiner Graf überreichte.

Beim Glaskugelschießen lag Marvin Thomas vor Andrea Schmidt und Michael Reinhard. "Der Trainingsfleiß unserer Jungschützen wirkt sich spürbar aus", lobte der Schießleiter die Jungschützen Laura Singer, Johanna Graf und Tobias Eckert, die die Plätze 12, 14 und 16 erreichten. Die Übler-Boum spielten bei der Siegerehrung zünftig auf.
Weitere Beiträge zu den Themen: Wolfsbach (227)12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.