Benedikt Ronz schiebt sich an die Spitze der B-Jugendlichen
Bayerischer Meister

Benedikt Ronz (Bildmitte) vom SKC Hard wurde bei den B-Junioren erneut Bayerischer Meister der Freizeitkegler. Links der Zweitplatzierte Florian Habammer, rechts der Dritte Tobias Geier. Bild: kro
Der 13-jährige Benedikt Ronz (SKC Hard) hat es erneut geschafft: Er ist Bayerischer Meister im Breitensportkegeln. Die Wettbewerbe wurden auf den gut zu spielenden Bahnen an der Säbener Straße in München ausgetragen. Ronz gewann in der Altersklasse der B-Junioren.

Benedikt Ronz, der seinen Vorjahrestitel erfolgreich verteidigte, dominierte vor allem beim Abräumen und war in seiner Altersklasse, an der elf Kegler teilnahmen, eine Klasse für sich. Mit 421 Holz holte er sich souverän den Meistertitel. Der Zweite in dieser Klasse, Florian Habammer (KC Egmanting), kam auf lediglich 391 Holz. Dritter wurde Tobias Geier (KC Egmanting) mit 385 Holz.

Bayerischer Vizemeister wurde bei den Mix-Mannschaften die Spielgemeinschaft SKC Hard/Gut Holz Mitterteich (Anni Meier 436 Holz, Birgit Schampera-Platzer 484, Fabian Nickl 474 und Marco Albrecht 518) mit 1912 Holz - ein absolutes Top-Ergebnis. Nicht zu verstecken braucht sich auch die Herrenmannschaft des SKC Hard, die mit guten 1881 Holz den vierten Platz belegte. Fabian Nickl mit 451 Holz, Marco Albrecht mit 488 Holz, Jürgen Ronz mit 482 Holz und Erich Busch mit 460 Holz waren hier am Start.

Benedikt Ronz wechselt nun in die Bayernliga. Der 13-Jährige, der seit gut zwei Jahren aktiv im Herrenspielbetrieb des SKC Hard mit Einsätzen in der zweiten und dritten Herrenmannschaft mitwirkt, wird zur anstehenden Punktspielserie den Verein verlassen und geht zur Bayernliga-Mannschaft des TSV Ochenbruck (Mittelfranken). Ronz wird dann nicht mehr bei den Freizeitkeglern antreten, sondern im lizenzierten Sportkegelbereich. Es scheint, dass man künftig noch viel von ihm hört.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hard (88)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.