Benefizkonzert mit Hildegard Zoltziar

Benefizkonzert mit Hildegard Zoltziar Kunst bereitet Menschen Freude, Musik öffnet die Herzen. Und Kunst kann helfen. Nicht nur im übertragenden Sinne, sondern ganz konkret. Sopranistin Hildegard Zoltziar aus Weiden hilft mit ihrem Talent direkt und unmittelbar. Der Erlös eines Benefizkonzertes wird Patienten, die an Multipler Sklerose erkrankt sind, zugutekommen. Am Sonntag, 28. Dezember, präsentiert die ausgebildete Sopranistin um 16 Uhr in der Kirche Maria Waldrast gemeinsam mit Tenor Stephano Grimald
Kunst bereitet Menschen Freude, Musik öffnet die Herzen. Und Kunst kann helfen. Nicht nur im übertragenden Sinne, sondern ganz konkret. Sopranistin Hildegard Zoltziar aus Weiden hilft mit ihrem Talent direkt und unmittelbar. Der Erlös eines Benefizkonzertes wird Patienten, die an Multipler Sklerose erkrankt sind, zugutekommen. Am Sonntag, 28. Dezember, präsentiert die ausgebildete Sopranistin um 16 Uhr in der Kirche Maria Waldrast gemeinsam mit Tenor Stephano Grimaldi und dem Konzertorganisten Professor Torsten Laux bekannte und weniger bekannte Melodien von Max Reger, Franz Schubert, César Franck, Engelbert Humperdinck und Georg Friedrich Händel. Auch Weihnachtslieder stehen auf dem Programm. Der Eintritt ist frei, allerdings sind Spenden erwünscht. Bild: hfz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.