Berechnung und Entscheidung

Am Ende der Infoversammlung lud Heribert Hegen im Namen der Aktion "Bürgerwille" die Besucher ein, am kommenden Samstag, 8. November, von 9 bis 13 Uhr in den Außenbereich seines Kinos am Anger zu kommen. Dort können sie sich die möglichen Belastungen durch die Wasserversorgungs-Umlage individuell berechnen lassen.

Die Entscheidung über die Art der Umlage trifft der Mitterteicher Stadtrat in öffentlicher Sitzung am kommenden Montag, 10. November (18.30 Uhr, altes Rathaus). (jr)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401124)November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.