Berichtigung

Mitterteicher Geschichte

Zwei Jubiläen nimmt die Kolpingsfamilie Mitterteich zum Anlass, sich gemeinsam der Geschichte Mitterteichs zu erinnern - 125 Jahre Abriss und Neubau der Mitterteicher Pfarrkirche St. Jakob und 125 Jahre "Arme Schulschwestern". Interessierte treffen sich diesen Samstag, 25. April, um 15 Uhr am Oberen Marktplatz bei der Familie Härtl (Steininger) in der Nähe des Brunnens. In der Ankündigung in der NT-Donnerstag-Ausgabe war ein falscher Termin genannt. Es gibt eine Zoiglkeller-Besichtigung und Zoigl-Verkostung, außerdem Wein aus dem "Lerchengarten". Dort besteht Gelegenheit über interessierte Begebenheiten am Oberen Markt zu sprechen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.