Berühmte Persönlichkeiten
Hintergrund

Schwandorf. Wie viele andere Städte hat auch Schwandorf im Laufe seiner Geschichte bis in die Gegenwart herein Persönlichkeiten hervorgebracht, die durch ihr erfolgreiches Wirken Anerkennung und Berühmtheit erlangten. Es wurden schon mehrere Versuche unternommen, diese Persönlichkeiten in Erinnerung zu rufen, so von Pater Dr. Otho Merl 1965 in einer Artikelreihe, auch 2001 in der zweibändigen Stadtchronik.

Eine umfassende Darstellung erfolgte schließlich in der Begleitschrift "Berühmte Schwandorfer Persönlichkeiten" zur gleichnamigen Ausstellung im Jubiläumsjahr der Stadt 2006. Oberstudiendirektor a.D. Franz Sichler und Bibliothekar Alfred Wolfsteiner trugen die Informationen zusammen und verfassten die Schrift. Schon damals war klar, dass die Reihe nicht abgeschlossen ist; eine Fortsetzung war angekündigt. Die folgt jetzt: Einerseits in voller Länge in der entsprechenden Rubrik auf der Homepage der Stadt, (www.schwandorf.de) und andererseits in der Tageszeitung.

Da eines der Kriterien fiir die Aufnahme die Geburt in Schwandorf ist, tauche immer wieder die berechtigte Frage auf, ob nicht Persönlichkeiten, die anderorts das Licht der Welt erblickten, sich aber große Verdienste um die Stadt erworben haben, auch eine entsprechende Würdigung erfahren können, berichtet Franz Sichler. Diese Persönlichkeiten werden in Form einer eigenen Zusammenstellung mit dem Titel "Um Schwandorf verdient" gewürdigt. Dort werden dann bekannte Personen zu finden sein, die sich um die Geschichte und Entwicklung der Stadt bleibend verdient gemacht haben. (nt/ch)
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.