Beschluss über Bürgerfest
Kreisstadt

Schwandorf. (ch) Über den Antrag, das Bürgerfest im kommenden Jahr über drei Tage laufen zu lassen, entscheidet der Kultusausschuss des Stadtrates am Freitag, 12. Dezember, um 13 Uhr im Rathaus in einer außerordentlichen Sitzung.

Das Gremium hatte den Antrag am 11. November zurück gestellt und zur Prüfung an die Verwaltung verwiesen. Auch die Kostenplanung, Bewirtschaftungs- und Kostenbeiträge und das Preisblatt werden öffentlich beraten.

Polizeibericht Wichtig für Hundebesitzer

Schwandorf. Am vergangenen Wochenende wurde am Weg entlang der Naab von Ettmannsdorf nach Dachelhofen von einer Hundebesitzerin eine größere Menge Hackfleisch aufgefunden. Die Frau verbrachte den "Fund" zur Polizei.

Bei einer äußerlichen Sichtung waren zwar keine Hinweise auf eine Beimischung von Gift oder Medikamenten erkennbar, es ist aber nicht ausgeschlossen. Die Polizei bittet die Hundebesitzer um erhöhte Aufmerksamkeit. Hinweise können unter 09431 4 30 10 getätigt werden.

Im Reihenhaus Beute gemacht

Maxhütte-Haidhof. . Bargeld und Schmuck erbeuteten unbekannte Täter bei einem Wohnhauseinbruch in der Steigerstraße am 1. Dezember zwischen 13.30 und 23.45 Uhr. Über ein gewaltsam geöffnetes Fenster drangen sie in das Reihenhaus ein, durchsuchten dessen Wohnräume und stießen dabei auf Bargeld und Schmuck.

An dem Gebäude verursachten Sie einen Schaden von etwa 600 Euro. Der entstandene Diebstahlsschaden liegt im niedrigen vierstelligen Eurobereich.
Weitere Beiträge zu den Themen: 12-2014 (6638)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.