Besenfest läuft noch bis Samstag
Tipps und Termine

Sulzbach-Rosenberg. Beim traditionellen Besenfest von Donnerstag, 25. September, bis Samstag, 27. September, kehren die Einzelhändler der Herzogstadt ihre Läden aus und präsentieren Kunden aus Stadt und Land tolle Angebote aus ihrem Sortiment. Das Besondere daran ist, dass viele Aktionen auf der Straße vor den Geschäften laufen. In der Tiefgarage besteht die Möglichkeit, am Freitag von 13 bis 19 Uhr und am Samstag von 8 bis 15 Uhr kostenlos zu parken.

Beim "Tag der Vereine" am Samstag, 27. September, präsentieren sich wieder Organisationen mit Infoständen, Mitmach-Aktionen und Darbietungen. Die Veranstaltungen laufen allesamt von 9 bis 13 Uhr.

Sparkassenplatz: Gesang- und Orchesterverein mit Flohmarkt; Judo-Verein und Cheerleader mit Vorführungen.

Vor Teka: Initiative MEINE mit Info- Stand.

Vor Reisebüro Kästl: Die Grünen/Bündnis 90 mit Info-Stand zu den Themen TTIP und Fracking im Weidener Becken.

Innenstadt: Bergknappenorchester von 10.30 bis 11.30 in der Stadt unterwegs; Förderverein Krötenseeschule gibt Infos zur Herbstmesse.

Am Rathaus: Die Modellbauer mit Ausstellung, Wurfgleiter basteln, Modellflohmarkt; SPD-Frauen mit Bücherflohmarkt.

Luitpoldplatz: Jugendfeuerwehr Sulzbach mit Einsatzfahrzeugen und Lösch-Aktion für Kinder.

Begutachtungstag im Stadtmuseum

Sulzbach-Rosenberg.Zur Ergänzung der Sonderausstellung "Vom bunten Waffenrock zur feldgrauen Uniform. Militärischer Prunk und menschliche Schicksale im Ersten Weltkrieg" anhand der Uniform- und Militariabestande des Museums (bis 16. November) veranstaltet das Stadtmuseum einen "Begutachtungstag" am Samstag, 27. September, von 13 bis 17 Uhr.

Häufig stellt sich die Frage, was man mit diesen Erinnerungstucken, die den Vorfahren so viel bedeutet haben, anfangen soll. Alle Fragen rund um diese Gegenstande beantwortet Militaria-Experte Gernot Bock aus Amberg.Wichtig: Nur Waffen mitbringen, die nicht erlaubnispflichtig sind oder nicht dem Waffengesetz unterliegen, ansonsten werden sie nicht angenommen.

Die Museumsleitung nimmt anschließend gerne auch interessante Stücke als Leihgaben in die Sonderausstellung auf. Interessenten sollten sich zwischen 13 und 14 Uhr an der Kasse des Museums mit den Objekten anzumelden, ansonsten ist mit Wartezeit zu rechnen. Die Beratung ist kostenlos.

Seniorenaktionswoche Brainwalking startet am Freitag

Sulzbach-Rosenberg.Unter dem Motto "Spazieren Sie sich schlau" hält die Seniorenaktionswoche für jedes Alter ein Brainwalking- Gedächtnistraining mit Dr. Brey bereit. Mit Bewegung an frischer Luft machen sich alle am Freitag, 26. September, von 10 bis 11.30 Uhr vom Parkplatz Bahnhof auf. Empfohlen wird festes Schuhwerk (Buslinien 21, 23, 25, 26, 56).
Weitere Beiträge zu den Themen: Sparkasse (9729)Lea (13790)September 2014 (8406)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.