Besinnliche Stunden an der Krippe der Siedlergemeinschaft Theisseil
Schneeflocken zum Lichterfest

Viele Familien nutzten die Einladung der Siedlergemeinschaft Theisseil, um im Kreise Gleichgesinnter einige besinnliche Stunden zu erleben. Bild: hch
Theisseil. (hch) Schneefall setzte dem Lichterfest der Siedlergemeinschaft Theisseil die weiße Krone auf. Am Morgen stellten Ernst Niebler und Petra Zierock am geschmückten Brunnenhäuschen die Krippe auf. Bei Einbruch der Dunkelheit verköstigten Angelika Bodensteiner und Gabi Srp die Familien mit Glühwein, Kinderpunsch, Stollen, Lebkuchen und Plätzchen. Bürgermeisterin Marianne Rauh freute sich über die vielen Besucher. "Es werden von Jahr zu Jahr mehr", bestätigte zweiter Vorsitzender Rainer Schwab, der Siedlerchefin Gabriele Lukas vertrat. Die besinnliche Sonntagsruhe sei ihm angenehmer als der Trubel in der Stadt, meinte ein Familienvater. Ins gleiche Horn stießen die Kinder- und Jugendbeauftragten Beate Spickenreuther und Stefanie Bodensteiner: "Hier spürt man die vorweihnachtliche Stimmung."
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.