Bestleistungen gesteigert

Starkes Trio des TB Jahn Wiesau: Selina Schraml, Stella Behnke und Pia Schraml (von links) sind Oberpfalzmeister im Hammerwerfen ihrer Altersgruppe. Behnke holte noch den Titel mit dem Diskus. Bild: si

Etliche Oberpfalztitel behielten die Wiesauer Leichtathleten beim Werfertag im heimischen Sportzentrum. Meistens war aber die Konkurrenz nicht allzu üppig.

Wiesau. (si) Der All-Finanz-Werfertag mit Oberpfalzmeisterschaften im Hammerwurf und den Langstaffeln im Sportzentrum Wiesau war für den Ausrichter TB Jahn Wiesau sehr erfolgreich. Stolz sind die Stiftländer darauf, dass 238 Sportler an den Wettkämpfen teilnahmen und zum Teil beachtliche Ergebnisse erzielten. So schaffte Nancy Randig aus Regensburg einen neuen Oberpfalzrekord in der Altersklasse U15 mit 52,03 m im Hammerwerfen.

Auch die Wiesauer Leichtathleten waren gut dabei und verbesserten ihre Saisonbestleistungen vom letzten Jahr teilweise erheblich. Im Hammerwurf steigerte sich Stella Behnke von 33,63 m im vergangenen Jahr auf 38,13 m. Selina Schraml wurde mit 45,82 m im Hammerwerfen Oberpfalzmeisterin der Jugend U 18. Ihre Bestweite 2014 betrug noch 42,15 m. Mit der beim Werfertag erzielten Weite hat sie die Norm für die deutsche Jugendmeisterschaft nur knapp verpasst.

Die Bestleistung von Pia Schraml lag bisher bei 36,75 m. Beim Werfertag steigerte sie ihre Weite auf 38,20 m, wurde Oberpfalzmeisterin in der Altersklasse U 14 und schaffte die Norm für die deutsche Jugendmeisterschaft. Hanna Stangl holte mit 33,90 m in der Altersklasse U 20 m ebenfalls den Bezirkstitel nach Wiesau. Bei den Frauen wurde Sabine Schnurrer Oberpfalzmeisterin mit 41,30 m und bei der männlichen Jugend U 16 holte sich Daniel Schnurrer mit 23,10 m den Titel.

Auch in der Laufdisziplinen ließ der TB-Nachwuchs aufhorchen. In der Altersklasse weibliche Jugend U 18 holte die 3x800-m-Staffel mit Eva Burger, Veronika Reith und Eva Korb in 8:24,06 Minuten den Titel. Die drei verbesserten ihre Bestzeit um über eine halbe Minute.

Eva Korb wurde jüngst bei den Oberpfalztitelkämpfen in Regensburg über 2000 m Zweite mit 7:30,07 Minuten und verbesserte ihr bisherige Bestleistung um 15 Sekunden. Mit dieser Leistung hat sie sich für die süddeutsche und bayerische Meisterschaft qualifiziert.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7906)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.