Besuch in der Moschee in Weiden
Volkshochschule

Grafenwöhr. Die evangelische Kirchengemeinden Grafenwöhr/Pressath und Eschenbach besuchen in Kooperation mit der VHS die Moschee in Weiden. Architektur und Ausgestaltung des islamischen Gotteshauses sollen Einblicke in die Inhalte des Islam geben. Anschließend stehen Angehörige des Islams für einen Gedankenaustausch zur Verfügung. Im Mittelpunkt soll die Frage stehen: "Was verbindet uns?" Leitung: Anne Utz, Hartmut Seidler.

Die Veranstaltungsreihe wird Anfang 2015 mit der nächsten Weltreligion - dem Judentum - fortgesetzt.

Zur Vorbereitung gibt es am 23. Oktober, 19 Uhr, ein Treffen im evangelischen Gemeindehaus in Grafenwöhr. Am 13. November, 18.45 Uhr, folgt der Besuch der Moschee, am 27. November, 19 Uhr Nachbesprechung. Die Teilnahme am Treffen zur Vorbereitung ist Voraussetzung für den Besuch der Moschee.

Kontakt

Redaktion Eschenbach/Kemnath:

Sekretariat:Theresia Klapper 0961/85-262Sieglinde Grüner 0961/85-282

Redaktion:Michael Meyer (mm) 0961/85-283Stefan Schmitt (st) 0961/85-284Fabian Leeb (fle) 0961/85-285Hubert Lukas (luk) 0961/85-279Anita Reichenberger (rca) 0961/85-578Wolfgang Würth (wüw) 0961/85-583

E-Mail:redek@derneuetag.deFax: 0961/85-555-282
Weitere Beiträge zu den Themen: Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.