Besuch zum Abschluss der Kirchenrenovierung
Bischof kommt

Hoch ragt die Pfarrkirche St. Nikolaus über die Dächer von Weiding. Bischof Dr. Rudolf Voderholzer feiert dort am Sonntag mit den Gläubigen ein Pontifikalamt. Bild: mmj
Die Pfarrei begeht am Sonntag einen großen Festtag: Mit einem Pontifikalamt, zelebriert von Diözesanbischof Dr. Rudolf Voderholzer, wird der Abschluss der umfangreichen Außenrenovierung gefeiert. Für die Gemeinde ist der Pastoralbesuch des Bischofs ein einzigartiges Ereignis. Um 10 Uhr beginnt in der Pfarrkirche Sankt Nikolaus der Gottesdienst. Bereits um 9.30 Uhr wird der Diözesanbischof eintreffen und durch Pfarrer Dr. Jan Adrian Lata, Bürgermeister Manfred Dirscherl, die Blaskapelle, die Vereine und die Gläubigen vor dem Gotteshaus empfangen.

Laut dem vom Pfarrgemeinderat vorgesehenen Programm ziehen die Ehrengäste, Vereine und Organisationen um 9.50 Uhr in die Pfarrkirche. Der Diözesanbischof hält mit dem liturgischen Dienst um 10 Uhr Einzug. Das Pontifikalamt wird von der Blaskapelle und dem Kirchenchor musikalisch umrahmt, zum Schluss erläuterte Architekt Krämer die Baumaßnahme.

Anschließend besteht die Möglichkeit einer persönlichen Begegnung mit dem Bischof, bei der Dr. Voderholzer den Kindern den Segen spendet. Alle Pfarrangehörigen, Vereine, Organisationen sowie Angehörige aus den Nachbarpfarreien, sind zu diesem besonderen Anlass eingeladen. Nach dem Mittagessen mit Dr. Rudolf Voderholzer und den Ehrengästen wird sich der Diözesanbischof in das Goldene Buch der Gemeinde eintragen.
Weitere Beiträge zu den Themen: Weiding (1010)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.