Betonpfeiler markieren Regens-Wagner-Baustelle

Betonpfeiler markieren Regens-Wagner-Baustelle (wku) Die Vorarbeiten für das Millionenprojekt der Behindertenwerkstätten Regens Wagner Michelfeld im Markt Königstein haben begonnen (wir berichteten). Wirtschaftlich hat die Baumaßnahme eine große Bedeutung. Inzwischen ist die Humusdecke abgetragen und es sind dicke Betonsäulen entlang der Staatsstraße schon eingebracht, diese sind zur Sicherung der Straße notwendig. Bis Ende des Jahres sollen Wasser und Kanal verlegt sein, so dass im Frühjahr mit den Hoc
Die Vorarbeiten für das Millionenprojekt der Behindertenwerkstätten Regens Wagner Michelfeld im Markt Königstein haben begonnen (wir berichteten). Wirtschaftlich hat die Baumaßnahme eine große Bedeutung. Inzwischen ist die Humusdecke abgetragen und es sind dicke Betonsäulen entlang der Staatsstraße schon eingebracht, diese sind zur Sicherung der Straße notwendig. Bis Ende des Jahres sollen Wasser und Kanal verlegt sein, so dass im Frühjahr mit den Hochbauten begonnen werden kann. Regens Wagner sieht 24 Wohn- und weitere 24 Förderplätze in Königstein vor. Bild: wku
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.