Bezirksliga
Handball

HC Neunburg - HC Weiden 19:28 Die Handballer des HC Weiden haben binnen kurzer Zeit den zweiten Sieg gegen den FC Neunburg eingefahren. Dem 24:23-Heimerfolg vor drei Wochen ließen sie einen 28:19-Sieg beim Tabellenschlusslicht folgen.

Mit nahezu voll besetzter Bank war die Spielweise der Weidener klar: Tempo. Diese Vorgabe wurde über weite Strecken auch konsequent umgesetzt. Der Gast führte schnell mit 6:2. Nach 20 Minuten verpuffte jedoch der Anfangselan. Zur Halbzeit führte man mit 13:7. Nach dem Wechsel setzte sich Weiden vorentscheidend auf 22:13 ab. Danach ließ man sich den ersten Auswärtssieg der Saison nicht mehr aus der Hand nehmen. Am Samstag um 16.30 Uhr gastiert das HC-Team beim HC Sulzbach-Rosenberg II.

Es spielten: Lerke 3, Vierling 2, Zahn 5 (1), Hafner 3 (1), Langsdorf 3 (1), Bodensteiner 2, Konrad 3, Baunoch 2, Flierl 5.

Bezirksklasse

DJK Weiden

(olf) Am Samstag um 16 Uhr treten die DJK-Herren in der Realschule gegen den ASV Cham II an. Dabei geht es um Tabellenplatz drei hinter dem TSV Neutraubling und Ostbayerischen HC.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.