Bezirksliga Nord

TSV Kareth Oberpfalzmeister

Tore: 0:1 (22./Eigentor) Remigiusz Szewczyk, 0:2 (63.) Patrick Eberl - SR: Johannes Ziegler (SpVgg Pfreimd) - Zuschauer: 300 in Schmidmühlen

Der TSV Kareth-Lappersdorf, Meister der Bezirksliga Süd, hat sich am Montag mit einem 2:0 Sieg den Titel des Oberpfalzmeisters gesichert. Die Regensburger Vorstädter besiegten im Endspiel in Schmidmühlen die DJK Gebenbach, den Titelträger aus dem Norden.

Schöner Abschluss in Katzdorf

SC Katzdorf: Manuel Baumann, Lehnerer, Karabayir, Mayer, Staruch, Wagner, Steger, Niedermeier (69. Klöden), Florian Baumann, Bayerl, Mulzer (46. Galli);

SV Raigering: Schoberth, Matthias Riss, Nazarov, Andreas Riss (80. Nübler), Haller, Hiltl, Bernhardt, Kleinod, Reichenauer, Wrosch, Ram;

Tor: 1:0 (53.) Maximilian Wagner - SR: Konrad Schwarzfischer (SpVgg Mitterdorf) - Zuschauer: 300

(aho) Im letzten Heimspiel machte der SC Katzdorf alles klar in Sachen Klassenerhalt. Maximilian Wagner entschied die Begegnung gegen den SV Raigering durch seinen Treffer in der 53. Minute zum verdienten 1:0-Erfolg des Neulings. Für den scheidenden Trainer Martin Kolb und sein Team war es ein Sieg des Willens unter sehr schwierigen Voraussetzungen.

Seit Wochen fallen bei den Katzdorfern zahlreiche Spieler aus, sodass immer wieder improvisiert werden musste. Gegen den bereits als Absteiger feststehenden SV Raigering waren die Gastgeber von Beginn an feldüberlegen, weil die Gäste sehr massiv in der Abwehr standen und sich nur ganz selten nach vorne wagten. Aus diesem Grund sahen die Zuschauer ein einseitiges Spiel, in dem es die heimischen Stürmer schwer hatten, sich Torchancen zu erarbeiten. Im ersten Durchgang rannten die Katzdorfer vergebens an, erst nach dem Seitenwechsel gelang Maximilian Wagner das entscheidende Tor. Damit war das Spiel entscheiden und das Saisonziel der Gastgeber geschafft. Die faire Partie verlief bis zum Ende ohne weitere Höhepunkte.

Statistik

SpVgg Vohenstrauß - SV Sorghof 1:0 (1:0)

Tor: 1:0 (8.) Karl - SR: Weigert (Wenzenbach) - Zuschauer: 110 - Gelb-Rot: (79.) Regler (SV Sorghof) Unsportlichkeit

SV Hahnbach - FC Amberg II 1:1 (1:1)

Tore: 1:0 (22.) Sven Pilhofer, 1:1 (33.) Heiko Giehrl - SR: Dendorfer (Traitsching) - Zuschauer: 100

SV Kulmain - DJK Gebenbach 2:1 (1:0)

Tore: 1:0 (44./Foulelfmeter) Florian Greger, 1:1 (65.) Timo Kohler, 2:1 (78.) Peter Dollhopf - SR: Johannes Ziegler (Pfreimd) - Zuschauer: 120

ATSV Pirkensee-Ponholz - SC Luhe-Wildenau 4:1 (1:1)

Tore: 0:1 (14.) Matthias Rothballer, 1:1/2:1 (27./51.) Markus Führer, 3:1 (72.) Fabian Vlad, 4:1 (73.) David Foltin - SR: Thomas Gebhardt - Zuschauer: 180

SV Grafenwöhr - SV Plößberg 2:1 (0:0)

Tore: 0:1 (58.) Tobias Schiener, 1:1 (67.) Jan Kasseckert, 2:1 (85./Eigentor) Markus Ziegler - SR: Michael Bäumel (Breitenbrunn) - Zuschauer: 75
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.