Bibelkreis bereitet sich auf Advent vor
Ensdorf

Ensdorf. (sön) Der Bibelkreis trifft sich in der Adventszeit wieder regelmäßig schon einige Tage vor dem jeweiligen Adventssonntag, um sich in Ruhe auf den biblischen Text des Evangeliums einstimmen zu können. In diesem Jahr hören die Teilnehmer das Markus-Evangelium. Jugendliche und Junggebliebene unter 40 Jahren bekommen ein zum Advent passendes Willkommensgeschenk. Das erste Bibel-Treffen beginnt morgen um 19 Uhr im Konferenzzimmer des Klosters.

Nikolausfeier für die Kinder

Wolfsbach. (sön) Für Kinder aus Wolfsbach und Hofstetten organisiert die Feuerwehr am Freitag, 5. Dezember, um 17.45 Uhr eine Nikolausfeier in ihrem Gerätehaus. Der Weihnachtsmann kommt etwa um 18.30 Uhr. Für die Verpflegung sorgt die Feuerwehr. Einheitliche Geschenkpakete für die Kleinen stellen die Gastgeber zusammen. Dafür werden pro Kind acht Euro verlangt.

Anmeldungen (mit Einzahlung) und die Notizen für "Lob und Tadel" nehmen bis Mittwoch, 3. Dezember, zwischen 18 und 20 Uhr folgende Ansprechpartner entgegen: Markus Vogl, Burgstallstraße 25, Wolfsbach (Telefon 0 96 24/93 16 84; E-Mail m-vogl@web.de) oder Christian Holler, Talblick 3, Wolfsbach (Telefon 0 96 24/90 22 53; E-Mail holler.christian@ me.com).

Rieden Ein halbes Schwein für den Sieger

Rieden. (sön) Zum Preisschafkopf sind am Freitag, 28. November, alle Schafkopffreunde zum Hirschenwirt eingeladen. Der beste Spieler bekommt ein halbes Schwein. Es gibt zudem weitere Sachpreise. Beginn ist um 20 Uhr.

Zum Blutspenden in die Grundschule

Rieden. (sam) Die nächste Möglichkeit zum Blutspenden besteht am Donnerstag, 27. November, von 16.30 bis 20 Uhr in Rieden. Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes kommt dazu in die Grundschule, Thanheimer Straße 13. Alle gesunden Personen im Alter zwischen 18 und 68 Jahren sind eingeladen, Kranken oder Schwerverletzten auf diese Weise zu helfen. Benötigt werden der Blutspendepass oder ein anderer Lichtbild-Ausweis.

Schmidmühlen Sternsinger und Rom-Pilgerreise

Schmidmühlen. Die Pfarrei unternimmt von Montag, 31. August, bis Freitag, 4. September, nächsten Jahres eine Pilgerreise nach Rom. Bei 30 Teilnehmern beträgt der Preis 898 Euro im Doppelzimmer. Darin enthalten sind Flug, Übernachtung, Frühstück, Bustransfers, Eintrittsgelder und Führungen. Infoblätter mit Anmeldezettel liegen auf.

Am Dienstag, 6. Januar, sind wieder die Sternsinger in der Pfarrei unterwegs. Dazu werden noch Kinder und Jugendliche ab der 3. Klasse gesucht - auch Nicht-Ministranten. Für die reinen Kindergruppen werden auch erwachsene Begleitpersonen benötigt. Anmeldeschluss ist am Sonntag, 14. Dezember.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2014 (8193)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.