Biergarten dient als Marktplatz

Der Biergarten am Gasthaus "Peterhof" diente am Sonntag als Schauplatz für den Weihnachtsmarkt.

Die Angebote beschränkten sich nicht alleine auf Weihnachtsschmuck. Die Buden waren gefüllt mit Woll- und Strickwaren, mit dekorativen Bastelarbeiten aus Holz, mit Plätzchen, Glühwein und frisch gebackenen Waffeln. Ein Stand bot Wurstwaren an. Über dem Ganzen schwebte der Duft von gegrillten Bratwürsten.

Der Weihnachtsmarkt zog viele Gäste an, die die Atmosphäre genossen. Zur Stimmung im Advent trug der Gesangverein Etzelwang bei, den Marco Brunner bei bekannten Weihnachtsliedern dirigierte. Einen besonderen Höhepunkt lieferte ein Trio aus der Berufsfachschule für Musik. Eckhard Kopetzki, Alexander Gregarek und Philipp Senft bereiteten den Zuhörern außergewöhnliche Klangerlebnisse mit Marimba, Vibraphon, Steel Drum und verschiedenen Rhythmusinstrumenten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Lehendorf (125)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.