Bisher immer auf Augenhöhe

Am Sonntag empfängt der SV Schwarzhofen die SpVgg Pfreimd zum Spitzenspiel in der Bezirksliga Nord. Im Hinspiel gab es beim 1:1 keinen Sieger. Viele wetten auch beim Rückspiel auf ein Remis.

Schwarzhofen/Pfreimd. (hür/mbc) Für die Schwarzhofener ist der Gast vom Sonntag ein Top-Favorit. Die Pfreimder überraschen auch derzeit mit Platz zwei in der Bezirksliga Nord wund wollen beim Landkreisderby in Schwarzhofen sicherlich nicht leer ausgehen.

Die Gäste um das Spielertrainerduo Christian Most und Christian Zechmann verstärkte zu Beginn der Saison die Abwehr und reaktivierte mit Bernhard Lorenz einen starken Rückhalt auf der Torhüterposition. Die kopfballstarke Abwehr um den torgefährlichen Innenverteidiger Michael Prey war in der erfolgreichen Hinrunde Garant für herausragende Ergebnisse.

Schwarzhofen muss momentan auf wichtige Leistungsträger verletzungsbedingt verzichten und tritt erneut nur mit einer Rumpfmannschaft gegen den Favoriten aus Pfreimd an. Stefan Gebhard hat zwar mit dem Lauftraining begonnen, musste aber das Mannschaftstraining mit schmerzverzerrtem Gesicht abbrechen und Abwehrspieler Thomas Hauser kann aufgrund einer Nasen-OP nicht mit dabei sein. Angesichts des ohnehin dünnen SV Kaders und der euphorischen Stimmung im Pfreimder Lager wäre man über eine Punkteteilung hochzufrieden.

Die Schwarzhofener und Pfreimder bewegten sich in den bisher drei ausgetragenen Bezirksligaspielen gegeneinander auf Augenhöhe. Die SpVgg übertrifft im bisherigen Saisonverlauf die vor der Saison aufgestellten Ziele (sicherer Klassenerhalt) erfreulicherweise. Außerdem zeigt die Leistungskurve der gesamten Mannschaft nach oben. Für den bisherigen Höhenflug ist die sichere Abwehr verantwortlich. Nach vorne ergeben sich mit dem schnellen Umschaltspiel immer wieder Möglichkeiten. Außerdem hat Spielertrainer Christian Zechmann seine Verletzung auskuriert und verstärkt die Angriffsreihe. Personaltechnisch steht Spielertrainer Christian Most bis auf die Langzeitverletzten der komplette Kader zur Verfügung.
Weitere Beiträge zu den Themen: SpVgg (24098)Oktober 2014 (9311)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.