Blick geht nach oben

Dominik Fraunholz, der Abteilungsleiter Herrenfußball, sprach gleich zu Beginn seines Berichts Dank aus. Dieser galt Hans Dörfler, der vier Jahre die Herrenteams trainierte und zahlreiche Erfolge mit ihnen feierte - unter anderem den Aufstieg in die Bezirksliga im Jahr 2011.

Zu Beginn der neuen Saison 2014/2015 übernahm Bernd Häuber die erste Herrenmannschaft. Aktuell befindet sich diese auf Platz neun. "Mit nur sechs Punkten Rückstand auf Relegationsplatz zwei ist der eine oder andere Platz nach vorne sicherlich noch möglich", sagte Fraunholz.

Die Reserve, die von Tom Spitzl betreut wird, liegt in der A-Klasse auf dem achten Platz im gesicherten Mittelfeld. An der Hallenkreismeisterschaft beteiligte sich der SC wegen vieler Verletzter und des geringen Interesses am Futsal-Modus nicht. Am Ostermontag starten beide Herrenmannschaften mit Heimspielen in die restliche Saison. (dfr)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.