Blinker aktiv: Autos krachen zusammen
Polizeibericht

Erbendorf. Zeugen sucht die Polizei nach einem Unfall am Samstag um 12.50 Uhr in der Bahnhofstraße. Eine 70-jährige Erbendorferin war in ihrem VW stadtauswärts unterwegs, als ein 22-Jähriger aus Waldershof mit seinem Seat vom Parkplatz des Netto-Marktes in die Bahnhofstraße einbog und dabei die Vorfahrt der Autofahrerin missachtete.

Es kam zum Zusammenstoß der beiden Wagen, die dabei total beschädigt wurden. Der Gesamtschaden beträgt zirka 8000 Euro. Die 70-Jährige wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Der junge Mann war der Meinung, dass die Erbendorferin in den Parkplatz einfahren wollte, weil der Blinker an ihrem Auto aktiv war. Zeugen sollen sich mit der Polizeiinspektion Kemnath, Telefon 09642/92030, in Verbindung setzen.

Hof leer: Brennholz weg

Krummennaab. Zwischen Dienstag, 28. April, und Samstag, 16. Mai, verschwand aus einem Anwesen in Krummennaab Brennholz. Das ofenfertige Fichtenholz war in einem Hofraum im Unteren Dorf gelagert. Der Wert des Holzes wird auf zirka 30 Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeiinspektion Kemnath, Telefon 09642/9203-0.

Im Blickpunkt SKC-Damen springen für Polen ein

Speichersdorf. Nicht nur bei der Eröffnung am Freitag, sondern auch am Samstag durften sich die Damen des SKC Speichersdorf überraschend auf der Kegelbahn beweisen: Nach der Absage der polnischen Keglerinnen füllten sie die Lücke in der Gruppe C und spielten außer Konkurrenz gegen die kroatische Nationalmannschaft. "Eine tolle Erfahrung, auf den WM-Bahnen vor so vielen Zuschauern zu kegeln", freute sich Edeltraud Neiß, die gegen Milana Pavlic mit 2:2 sogar ein ausgeglichenes Satzverhältnis erreichte.
Weitere Beiträge zu den Themen: Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.