"Blütenträume" - Flirt-Crashkurs für die Generation 55+

Ein Flirt-Crashkurs für die Generation 55+: Wer in Rente geht, gehört noch lange nicht zum alten Eisen! Zu jung, um nur noch Enten zu füttern, fühlen sich vier Frauen und drei Männer. So unterschiedlich die sieben auch sind, sie haben alle eins gemeinsam: Sie sind einsam und sehnen sich nach Zweisamkeit. So haben sie sich ein Herz gefasst und sich für den Volkshochschulkurs "55+" angemeldet, um die Kunst des Flirtens und der Kontaktaufnahme zu erlernen. Doch die lebenserfahrenen Kursbesucher tun sich schwer mit Speed-Dating und Übungen in Selbstpräsentation, sie fühlen sich durch die rüde Art ihres Kursleiters Jan vorgeführt. Der Kurs platzt. Ohne Jan treffen sich die rüstigen Rentner zu einer Abschlussfete, die zur Geburtsstunde einer neuen Idee wird: Sie planen eine Alten-WG gegen die Einsamkeit... "Blütenträume", eine Produktion der Konzertdirektion Landgraf, ist am Montag, 27. April, ab 19.30 Uhr in der Max-Reger-Halle in Weiden zu sehen. Karten gibt's bei der "Amberger Zeitung", im Medienhaus "Der neue Tag" in Weiden, auf www.nt-ticket.de sowie allen NT-Ticket-Vorverkaufsstellen. Bild: hfz
Weitere Beiträge zu den Themen: April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.