BMW landet auf dem Dach
Polizeibericht

Schlammersdorf. Am Samstag gegen 13.10 Uhr war ein 26-Jähriger aus der Gemeinde mit seinem BMW auf der Staatsstraße 2168 von Grafenwöhr in Richtung Eschenbach unterwegs. Auf Höhe Thomasreuth wollte der 26-Jährige mehrere Pkw, die hinter einem weißen Sattelzug fuhren, überholen. Beim Überholvorgang übersah der Pkw-Fahrer, dass der Sattelzug nach Thomasreuth abbiegen wollte. Hierbei verlor er die Kontrolle über seinen Pkw, überschlug sich und landete auf dem Dach. Der 26-Jährige wurde nur leicht verletzt. Am Wagen entstand Totalschaden von rund 2500 Euro. Die Polizeiinspektion Eschenbach bittet um Hinweise unter Telefon 09645/92040.

Kurz notiert In Fußball- statt in Kampfstiefeln

Erbendorf. (njn) Die Stadt und das 15. US-Pionierbataillon aus Grafenwöhr laden am Donnerstag, 24. September, um 18.30 Uhr zum Fußball-Rückspiel in das Sportzentrum Kreinzl ein. Es treten jeweils eine Auswahl des Bataillons und der TSV-Fußballer gegeneinander an. Die Bevölkerung ist eingeladen.

Bundeswehr übt im Kemnather Land

Kemnath. (mng) Vom 22. bis 24. September übt das Artilleriebataillon 131 aus Weiden im Bereich des Waldecker Schlossberges und des Armesberges. Daran beteiligen sich zirka 20 Soldaten mit drei Radfahrzeugen sowohl im Gelände als auch auf öffentlichen Straßen. Sie setzen unter anderem Zielortungsgeräte und Manövermunition ein. Im Bereich des Übungsgebietes werden die Verkehrsteilnehmer um erhöhte Vorsicht gebeten.

Wirtshaussingen in Kötzersdorf

Kötzersdorf. (jzk) Am Freitag, 18. September, lädt Monika Fink Musikanten und Freunde der Volksmusik zum Wirtshaussingen in den Landgasthof Busch ein. Beginn ist um 19.30 Uhr. Wer möchte, darf die Veranstaltung mit einem musikalischen oder Wortbeitrag bereichern. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Lazarus-Vortrag bei KAB-Verbänden

Kastl. (ku) Am Freitag, 18. September, treffen sich in Burkhardsreuth die drei KAB-Ortsverbände Burkhardsreuth, Kastl und Pressath. Beginn ist um 19 Uhr mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Jakobus. Gegen 19.45 Uhr schließt sich ein Vortrag mit Kreispräses Diakon Theo Margeth im Gasthaus Lober an, Thema: "Die Erzählung von Lazarus - wie Gott heilt".

Kontakt

Redaktion Eschenbach/Kemnath:

Sekretariat: Sieglinde Grüner 0961/85-282

Redaktion: Michael Meyer (mm) 0961/85-283 Manfred Hartung (man) 0961/85-431 Elisabeth Schätzler (esc) 0961/85-286 Hubert Lukas (luk) 0961/85-279 Anita Reichenberger (rca) 0961/85-578 Wolfgang Würth (wüw) 0961/85-583

E-Mail: redek@derneuetag.de Fax: 0961/85-555-282
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.