Bodenwöhr.
Tipps und Termine Ein Tag für die Generationen

(ins) Im Zuge der bayernweiten Aktionswoche "Zu Hause daheim" ist der zweite Generationentag ein weiterer Meilenstein zur Umsetzung der Ziele und Ideen für das Familienziel der Gemeinde Bodenwöhr. Er findet am Sonntag, 3. Mai, von 14 bis 17 Uhr in der Hammersee-Halle statt. Staatsministerin Emilia Müller hat die Schirmherrschaft übernommen und wird die Veranstaltung eröffnen.

Die "BoJuSeFa" (Bodenwöhr Jugend, Senioren und Familie) findet als Fachmesse unter dem Motto "Zusammenleben der Generationen in der Gemeinde Bodenwöhr - Wohnen, Freizeit, Betreuung" statt. Sie soll die Basis für eine große Vielfalt der Netzwerkarbeit bilden, die von Seniorenbeirat und Bürgerhilfe mit Unterstützung der Gemeinde geknüpft wurde. Umfassende Informationen für die Familien, Interessierte und Betroffene werden in Form eines Ausstellerbereiches sowie mit Vorträgen und Gesprächen angeboten.

Für Anmeldungen und Rückfragen steht Seniorenbeirat Günter Makolla unter 09434/901128, guenter.makolla@gmail.com bereit. Die bisherigen Aussteller sind der Seniorenbeirat, die Bürgerhilfe, die Kinderbetreuung, Kinderkrippe, Kindergarten und Kinderhort, die Fachstellen des Landkreises, einige Vereine, Dienstleistungsunternehmen, die Sozialverbände, Pflegedienste, Fahrdienste, die Tagesmütter Vermittlung und die umliegenden Seniorenheime.

Kurz notiert Diskussion bei der Bürgerinitiative

Nittenau.(my) Die Bürgerinitiative Aktiver Hochwasserschutz hat ihre Hauptversammlung auf Donnerstag, 7. Mai, um 19.30 Uhr im Gasthof Jakob terminiert. Nach dem Bericht des Vorsitzenden und dem Grußwort des Bürgermeisters besteht Gelegenheit zur Diskussion.

Museum wieder geöffnet

Nittenau. Die Museumssaison beginnt. Im Stadtmuseum gelten ab sofort wieder folgende Öffnungszeiten: Dienstag und Donnerstag 9 bis 11 Uhr; Mittwoch, Samstag und Sonntag sowie an Feiertagen von 14 bis 17 Uhr. Das teilte die Museumsleitung mit.
Weitere Beiträge zu den Themen: Hochwasser (3437)Mai 2015 (7904)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.