Böhmischbruck.
Statt Lagerfeuer spannende Spiele

(dob) Eigentlich sollte es ein bunter Nachmittag für Kinder in der "D'Brucknermühl" werden - mit Lagerfeuer und Stockbrotbacken. Allerdings musste man wegen der hohen Brandgefahr von einem Lagerfeuer absehen. "Die Feuerwehren sind schon in heller Aufregung", berichtete Bettina Steinberger. Deswegen änderte sie ihr Programm und bot nur Spiele an. Ausgedacht hatten sich Bettina und Andreas Steinberger so einiges, aber nur zwei Kinder neben ihrer eigenen Tochter nahmen teil. "Die Piraten", ein Wikingerschach, Tunnelkriechen und Schubkarrenrennen vertrieben die Zeit. Außerdem kamen alte Jutesäcke aus der historischen Mühle zum Sackhüpfen zum Einsatz, die weltweit unterwegs waren. "Sind da Mäuse drin", fragte eines der Kinder, bevor es hineinschlüpfte. Bild: dob
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.