Braune Flecken und Einstichlöcher: Großer Birkensplintkäfer aktiv

"Am Obersee-Damm stehen Maßnahmen zur Verkehrssicherung an", verkündigte Revierförster Martin Gottsche bei der Waldbegehung des Stadtrats. Mehrere ältere Bäume trügen bereits eine rote Markierung und würden bei einer Fällaktion umgelegt.

Die Birken litten unter einer altersbedingten Trockenheit, in der Gottsche den Grund für Aktivitäten des Großen Birkensplintkäfers sah: "Er bringt den Baum um." Bevor dieser unkontrolliert dem nächsten Sturm zum Opfer fällt, sei er mit Blick auf sein hohes Gefahrenpotenzial zu entfernen. Braune Flecken an der Rinde und ebenso deutliche Einstichlöcher ließen Rückschlüsse auf das "Innenleben" des Baumes zu. (rn)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.