Brieftaubenvereine

Erster Wettflug der Saison

Beim ersten Wettflug in der neuen Flugsaison ab Rottendorf (169 Kilometer) beteiligten sich die Vohenstraußer Brieftaubenzüchter mit 189 Tauben. Bei sonnigem Wetter und leichtem Südwind wurde der Start um 10.15 Uhr freigegeben. Um 12.11 Uhr konnte Gerhard Lehner die erste 1. und 2. Taube melden. Das entspricht einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 80 Kilometer pro Stunde.

Die Schlaggemeinschaft Sylvia und Richard Schmid hatten die 3., 4., 6., 7. und 8. Taube. Alois Scheinkönig und Josef Prem belegten Platz 5. Peter Walbrunn hatte die 9. Taube und Anton Hartinger meldete die 10. Taube. Das Einkorben zum nächsten Flug ab Wertheim (210 Kilometer) erfolgt nach Plan 3.
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401136)Mai 2015 (7908)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.