Brieftaubenvereine

SG Träger vorne

Der siebte Altflug der Brieftaubenzuchtvereine der Reisevereinigung (RV) Pleystein war witterungsbedingt kurzfristig von Sonntag auf Samstag vorverlegt worden. 30 Züchter hatten 1044 Vögel ins Rennen geschickt. Auflass war um 10.35 Uhr im 441 Kilometer entfernten Bettembourg/Luxemburg.

Bei heiterem bis wolkigem Wetter, hochsommerlichen Temperaturen und einem mäßigen Südwestwind kam die erste Taube auf RV-Ebene um 14.47 Uhr bei der Schlaggemeinschaft (SG) Träger in Waldkirch an. Zweiter und Neunter wurde die SG Strunz, Flossenbürg; Dritter Kurt Wilhelm, Vohenstrauß; Vierter die SG Semmelmann, Flossenbürg; Fünfter die SG Scheibl, Georgenberg; Sechster und Siebter die SG Zehent, Pleystein; Achter Horst Willax, Pleystein, und Zehnter Hans Bauer, Pleystein. Die letzten Tauben in den Einsatzstellen: Pleystein: SG Voit-Schmidt 15.26 Uhr; Vohenstrauß: SG Scheinkönig-Prem 15.23 Uhr; Georgenberg: SG Bock 15.27 Uhr; Spielberg: Martin Vitzthum 15.22 Uhr. (tu)
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401123)Juni 2015 (7771)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.