Brillant-Feuerwerk setzt der Seefest-Show die Sterne auf

Brillant-Feuerwerk setzt der Seefest-Show die Sterne auf Es zählt zu den schönsten Sommerfesten in Ostbayern: das Seefest immer am letzten Sonntag im Juli in Schönsee. Am Sonntag, 26. Juli , werden der Hahnenweiher mitten in der Stadt und die Kurparkanlagen mit Einbruch der Dunkelheit in ein buntes Lichtermeer getaucht. Wenn gegen 22 Uhr in Mitten des Sees ein talentierter Geiger die Zuhörer in den Bann seiner Musikkünste ziehen wird, nähert sich der absolute Festhöhepunkt - das große Brillant-Feu
Es zählt zu den schönsten Sommerfesten in Ostbayern: das Seefest immer am letzten Sonntag im Juli in Schönsee. Am Sonntag, 26. Juli , werden der Hahnenweiher mitten in der Stadt und die Kurparkanlagen mit Einbruch der Dunkelheit in ein buntes Lichtermeer getaucht. Wenn gegen 22 Uhr in Mitten des Sees ein talentierter Geiger die Zuhörer in den Bann seiner Musikkünste ziehen wird, nähert sich der absolute Festhöhepunkt - das große Brillant-Feuerwerk. Bereits ab 14 Uhr (Einlass 13 Uhr) gibt es auf den Bühnen am See und in den Biergärten musikalische Leckerbissen zu hören - von Blasmusik über Rock und Pop bis hin zu südländischen Melodien. Stelzengeher und Trommler ziehen durch das Festarial, ein Kunsthandwerker- und Trödelmarkt lädt zum "Stöbern" ein und auf die Kinder warten kurzweilige Spiele und Wettbewerbe. Am Samstag, 25. Juli, ab 19 Uhr kann man beim Bürgerfest mit Blas- und Partymusik und bester Verpflegung schon mal für das Seefest "vorglühen". (kö) Bild: Götz
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.