Brucker Männerchor singt beim Gottesdienst und anschließend im Foyer
Senioren bestens unterhalten

Unter Leitung von Maria Schmidhuber unterhielten die Sänger nach der Messe im Foyer des Seniorenheims St. Elisabeth. Bild: fos
Der Männergesangverein Bruck übernahm unter Leitung von Maria Schmidhuber die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes im Seniorenheim St. Elisabeth in Bruck. Begleitet von Geige und Orgel stellten die Mitglieder des Chores ihr Können mit der Haydn-Messe sowie Marienliedern wie "Schwarze Madonna" unter Beweis. Im Anschluss erfreute der Chor im Foyer der Kapelle die Bewohner und Besucher des Seniorenheimes noch mit Liedern wie "Seemann, deine Heimat ist das Meer". Für alle Bewohner, die nicht selbst an der Messe teilnehmen konnten, wurde der Gottesdienst per Lautsprecher übertragen. Pfarrer Helmut Brunner bedankte sich bei den Sängern und deren Chorleiterin für die gelungene Darbietung und bat gemeinsam mit Betreuungsassistentin Hildegard Zoubek zum Sektempfang.
Weitere Beiträge zu den Themen: Bruck (4672)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.