Bürgermeister Erwin Geitner übergibt Baby-Begrüßungsgeld: Die "schönste Amtshandlung" des ganzen Jahres

Bürgermeister Erwin Geitner übergibt Baby-Begrüßungsgeld: Die "schönste Amtshandlung" des ganzen Jahres (sön) Es sei für ihn die schönste Amtshandlung des Jahres, das Baby-Begrüßungsgeld überreichen zu können, betonte Bürgermeister Erwin Geitner: Rappelvoll war der Sitzungssaal im Rathaus, als er vor den Eltern mit ihren in diesem Jahr geborenen Sprösslingen bedauerte, "dass Karriere und Berufstätigkeit für viele oftmals einen höheren Stellenwert besitzen als das Dasein für ihre Kinder". Seine Gäste geh
(sön) Es sei für ihn die schönste Amtshandlung des Jahres, das Baby-Begrüßungsgeld überreichen zu können, betonte Bürgermeister Erwin Geitner: Rappelvoll war der Sitzungssaal im Rathaus, als er vor den Eltern mit ihren in diesem Jahr geborenen Sprösslingen bedauerte, "dass Karriere und Berufstätigkeit für viele oftmals einen höheren Stellenwert besitzen als das Dasein für ihre Kinder". Seine Gäste gehörten nicht dazu, "weil Sie sich für Kinder entschieden haben". Wie alle im Gemeinderat vertretenen Fraktionen beschlossen haben, erhalten seit Jahren alle Neugeborenen ein Baby-Begrüßungsgeld von 100 Euro - diesmal waren die Empfänger 15 Familien. Der Gemeinde, ihm als Bürgermeister, seinen beiden Stellvertretern Josef Weinfurtner und Gerhard Schnabel sowie Helmut Bauer von den Freien Wählern sei es ein Anliegen, an diesem Glück teilzuhaben, betonte er, "denn Kinder sind die unabdingbare langfristige Existenzgrundlage einer jeden Gesellschaft". Vorsitzender Georg Edenharter und Kommandant Rudi Beck von der Wehr Vilshofen sowie Riedens Kommandant Jürgen Reinwald überreichten den Eltern je einen Rauchwarnmelder - verbunden mit Geitners Appell, diesen auch wirklich zu nutzen. Sein Dank galt den beiden Wehren, die diese Lebensretter gesponsert haben. Der Feierstunde schloss sich ein Sektumtrunk an. Die Geschwister der Babys freuten sich über Orangensaft und Lollis. Die neuen Gemeindebürger heißen: Taylor Trostdorf, Matteo Zgrzendek, Heidi Vogel, Antonia Walz, Lucas Scherr, Luca Graf, Paula Höfler, Helena Wischniowski, Isabell Hausmann, Lukas Eigendorf, Philipp Schumann, Lea Braune, Johanna Donhauser, Jonas Spies und Elias Hentschel. Bild: sön
Weitere Beiträge zu den Themen: Lea (13792)Rieden (3381)Dezember 2014 (1863)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.