Burglengenfeld.
Polizeibericht Das Schaufenster verkratzt

Von einem unbekannten Täter wurde in der Zeit von 18. bis 20. September mit einem harten Gegenstand die Schaufensterscheibe eines Fachgeschäfts für Hörgeräte am Marktplatz verkratzt. Es entstand ein Schaden von 1000 Euro. Hinweise erbittet die PI Burglengenfeld unter Telefon 09471/7 01 50.

Verantwortung gescheut

Teublitz. Zwischen 14.05 bis 14.15 Uhr wurde am Dienstag auf einem Supermarkt-Parkplatz in der Maxhütter Straße ein neuwertiger, dunkler BMW der 3-Serie durch einen bislang unbekannten Pkw angefahren und am hinteren rechten Seitenteil beschädigt. Es entstand ein Schaden von rund 1500 Euro. Wer kann Hinweise geben?

Einbruch bei der Feuerwehr

Maxhütte-Haidhof. Das Feuerwehrgerätehaus in Winkerling war in der Zeit von Montag, 18.30 Uhr bis Dienstag, 15 Uhr das Ziel unbekannter Einbrecher. Die Täter verschafften sich durch ein aufgehebeltes Fenster an der Rückseite Zutritt zum Gebäude. Es wurde ein Getränkeautomat aufgebrochen und aus einer Sparbüchse entwendeten sie Kleingeld. Insgesamt beläuft sich die Beute auf etwa 150 Euro. Hinweise werden unter Telefon 09471/7 01 50 entgegen genommen.

Kreisstadt Freifunk Thema im Hauptausschuss

Schwandorf. (ch) Vertreter der Freifunk-Initiative, die ein freies WLAN-Netz in der Stadt aufbauen will, bekommen am Donnerstag, 1. Oktober, um 16 Uhr die Gelegenheit, ihr Vorhaben dem Hauptausschuss des Stadtrates vorzustellen. Außerdem berät das Gremium im Rathaus über die Vereinszuschüsse.

Anmeldung zur Kommunion

Schwandorf. Die Erstkommunion in den Schwandorfer Pfarreien wird kommendes Jahr im April gefeiert. Eltern, die das Sakrament für ihr Kind wünschen und im Einzugsgebiet der Pfarrei Herz Jesu wohnen, können sich am Dienstag, 29. September, um 19.30 Uhr beim Pfarrabend im Piusheim informieren.
Weitere Beiträge zu den Themen: September 2015 (7742)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.