Burglengenfeld.
Polizeibericht Mofa schneller als erlaubt

25 Kilometer in der Stunde waren nicht genug: Mit einem "frisierten" Mofa war ein 15-Jähriger aus Burglengenfeld am Montagnachmittag gegen 15 Uhr in der Goethestraße unterwegs - und wurde erwischt. Bei der Kontrolle ergab die Messung eine Höchstgeschwindigkeit von 49 Kilometer in der Stunde. Nachdem der Fahrer aber lediglich eine Mofa-Prüfbescheinigung vorweisen kann, erwartet ihn nun eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Das Mofa musste der 15-Jährige nach Hause schieben.

Angefahren und geflüchtet

Ein Opel Meriva, der am Montag zwischen 11 und 11.45 Uhr auf dem NAC-Parkplatz vor der Firma "Vögele" abgestellt war, wurde von einem Unbekannten angefahren. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden von etwa 500 Euro und flüchtete. Hinweise nimmt die Polizei Burglengenfeld unter Telefon 09471/7015-0 entgegen.

Unter Drogen auf dem Mofa

Maxhütte-Haidhof. Bei der Kontrolle eines 15-jährigen Mofafahrers am Dienstagabend gegen 22 Uhr in Maxhütte stellten Burglengenfelder Polizeibeamte bei dem Jugendlichen drogentypische Auffälligkeiten fest. Ein Test bestätigte dann auch den Verdacht. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und der 15-Jährige nach einer Blutentnahme in die Obhut seiner Mutter übergeben. Ihm drohen nunmehr neben einer Strafanzeige auch ein Fahrverbot und samt Geldbuße - und eventuell erzieherische Maßnahmen seitens der Eltern.

Tipps und Termine Adventssingen in St. Konrad

Schwandorf. (kga) In der Pfarrkirche St. Konrad in Klardorf findet am Sonntag, 29. November, um 16.30 Uhr das zehnte Adventssingen statt. Mitwirkende Gruppen sind die "Oberpfälzer Moidln", die "Wanner Zwillinge", die "Schönseer Moidln", die Klardorfer Sänger, die Blasmusik Bubach, sowie die Kirchenchöre aus Klardorf und Wiefelsdorf. Pfarrer Peter Wolz trägt kurze Geschichten vor. Der Eintritt ist frei, Spenden werden angenommen.

Mit dem VdK unterwegs

Schwandorf. (kga) Der VdK-Reisedienst veranstaltet vom 29. November bis 2. Dezember eine Adventsfahrt nach Südtirol. Es werden die Weihnachtsmärkte besucht. Die Reise kostet 299 Euro. Auch für die Silvesterreise des VdK-Bezirkes nach Pilsen, mit Besuch im böhmischen Bäderdreieck und einem Abstecher nach Prag sind noch Plätze frei. Die Reise kostet 369 Euro. Anmeldung und weitere Informationen bei Roswitha Mohler, Telefon 09431/5 19 98.

Bürgerversammlung im Sportheim

Steinberg am See. Eine Bürgerversammlung findet am Dienstag, 24. November, um 19 Uhr im DJK-Sportheim statt. Bürgermeister Harald Bemmerl wird berichten und Fragen beantworten.
Weitere Beiträge zu den Themen: November 2015 (9610)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.