Burglengenfeld.
Polizeibericht Vorfahrt nicht beachtet

Weil sie die Vorfahrt nicht beachtete, verursachte eine 77-jährige Autofahrerin am Dienstag gegen 11.30 Uhr einen Unfall. Sie übersah an der Kreuzung Meisenweg/Am Bubacher Weg einen von rechts kommenden Wagen, der mit einer 65-jährigen Frau besetzt war. Letztere erlitt beim Unfall eine Prellung an der Schulter. An den Autos entstand wirtschaftlicher Totalschaden, der sich auf 15 000 Euro summiert.

Unter Drogen am Steuer

(ch) Die Beamten wurden misstrauisch, als sie am Dienstag gegen 17 Uhr in der Rote-Kreuz-Straße einen 49-jähriger Autofahrer kontrollierten. Der Mann verhielt sich auffällig, ein Test verlief positiv auf Opiate. Eine Blutentnahme war fällig. Den Mann wird angezeigt.

Metall-Diebe im Naabtalpark

Von einer Baustelle im Naabtalpark neben dem Kino wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag vier Metallankerplatten für eine Stahlträgerkonstruktion gestohlen. Der Schaden beträgt 2000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Telefon 09471/7015-0 entgegen.

Ladendieb ertappt

Ein jugendlicher Ladendieb wurde am Montag gegen 18.45 Uhr ertappt. Er hatte Waren von geringem Wert in seine Taschen gesteckt und wollte einen Markt in der Regensburger Straße ohne zu bezahlen verlassen. Dabei wurde er von einer Verkäuferin beobachtet und kurz nach der Kasse gestoppt. Den Jugendlichen erwartet nun eine Anzeige.

Im Zug bestohlen

Amberg/Schwandorf. Eine 23-jährige Angestellte war am Montag gegen 12.40 Uhr im Zug von Amberg nach Schwandorf unterwegs. Der Mittagsschlaf übermannte die junge Frau, die kurz einnickte. Auf diese Situation hat offensichtlich ein Unbekannter gewartet und der Frau das Handy aus der Handtasche gestohlen. Das neuwertige Mobiltelefon hat einen Wert von etwa 700 Euro. Hinweise zum Diebstahl nimmt die Polizei Amberg (09621/890-0) entgegen.
Weitere Beiträge zu den Themen: August 2015 (7425)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.