Christa Malzer aus Posaunenchor verabschiedet
Instrument verstummt

Pfarrer Matthias Weih und Dirigentin Katrin Seidl dankten Christa Malzer für ihre Dienste im Posaunenchor. Bild: bk
Der evangelische Posaunenchor verabschiedete beim Kirchweihgottesdienst die langjährige Bläserin Christa Malzer.

"Du warst seit 1962 im Alter von damals 14 Jahren dabei und eine der ersten Frauen im Chor. Als wir Ende der 90er Jahre einen Aufruf an Ehemalige starteten, hast du nicht gezögert und nach 20-jähriger Pause dein Instrument wieder zur Hand genommen und uns seitdem in der Sopranstimme unterstützt. Wir bedauern dein Ausscheiden aus gesundheitlichen Gründen und wissen, dass dir der Abschied schwer fällt." Mit diesen Worten dankte Dirigentin Katrin Seidl für 30 Jahre treuen Bläserdienst. Zusammen mit Heike Schönl überreichte sie Urkunde und Blumen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.