Christbäume aus Holzresten

Eine bastelfreudige Kinderschar bereitet sich beim Kleintierzuchtverein auf die Adventstage vor. Bild: do
Die Adventszeit naht. Zeit, sich um den Weihnachtsschmuck zu kümmern. In der Ausstellungshalle des Kleintierzuchtsvereins sägt, hobelt, bohrt und schleift eine Kinderschar mit Unterstützung der Jugendabteilung und der Eltern. Es herrscht bemerkenswerte Betriebsamkeit, die innerhalb weniger Stunden aus Abfallholz, Holzresten der Sägewerke und aus Sperrholzplatten kleine Kunstwerke entstehen ließ.

Dem Einfallsreichtum der Kinder waren unter Anleitung der Jugendleiter Jürgen Plohmann sowie Sandra und Wolfgang Dobmeier "Tür und Tor" geöffnet. Die talentierten Buben und Mädchen verwandeleten nach groben Vorschnitten der Vereinsführung um Werner Kennel Junior Christbäume, Nikoläuse und praktische Sitzbänkchen aus dekorativen Birkenstangen zu prächtigen Geschenkideen. Ausreichend Bastelmaterial hatte die Gruppenleitung organisiert.

Viele Eltern unterstützten den Kreativ-Nachmittag ihrer Sprösslinge mit Kuchenspenden. Ein gemütlicher Kaffeeplausch für die Großen und leckere Zwischenmahlzeiten für die begeisterte Kinderschar gehörten zum entspannten Nachmittag für Jung und Alt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Eschenbach (13379)November 2015 (9608)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.