CSU-Spitze gratuliert Hubert Kiener zum 80. Geburtstag - Über 50 Jahre Mitglied
Kein Freund des Rampenlichts

Hubert Kiener (vorne, mit Urkunde) feierte seinen 80. Geburtstag. Dem langjährigen CSU-Mitglied gratulierten neben dem Ortsverband Landrat Thomas Ebeling, Bundestagsabgeordneter Karl Holmeier, Landtagsabgeordneter Alexander Flierl sowie Kreisrat Alois Segerer. Bild: hfz
Trausnitz. Der CSU-Ortsverband sowie die Mandatsträger des Landkreises Schwandorf gratulierten Hubert Kiener zu seinem 80. Geburtstag, den er vergangene Woche feiern konnte. Kiener gehört bereits über 50 Jahre den CSU-Ortsverband Trausnitz an. Schon in seiner Jugendzeit interessierte er sich für die Politik der CSU in seiner Heimatgemeinde sowie über den Landkreis hinaus. Hubert Kiener erledigte die Arbeiten stets still im Hintergrund und wollte nie im Rampenlicht stehen. Die CSU-Landkreisspitze und der Ortsverband honorierten diesen Einsatz und kamen gemeinsam zum gratulieren.

Landrat Thomas Ebeling, Bundestagsabgeordneter Karl Holmeier, Landtagsabgeordneter Alexander Flierl sowie Kreisrat Alois Segerer wünschten dem verdienten Mitglied alles Gute. In der Geburtstagsrunde wurde natürlich auch angeregt "politisiert".
Weitere Beiträge zu den Themen: Kurz notiert (401138)März 2015 (9461)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.