Da zuckt es in den Beinen

Die Sitzweil war ein Volltreffer. Unter den Mitwirkenden begeisterte auch "Bayrisch-Böhmisch-Blech" aus Pilsheim. Die Musiker waren nicht zum ersten Mal in Dürnsricht und spielten zünftig auf. Bild: nib

Bodenständige Volksmusik begeisterte die Zuhörer bei der Sitzweil im DJK-Sportheim in Dürnsricht. Fünf Gruppen und Sänger boten ein breites Spektrum.

Fensterbach-Dürnsricht. (nib) Doris Kraus von den "Oberpfälzer Moidl'n" hatte die Moderation des Abends übernommen. Sie konnte neben den "Oberpfälzer Moidl'n" aus Dietldorf, die gemeinsam mit dem Bert auftraten, die "Schwarz-Buam" aus Wolfsegg, die "Geschwister Winterer", "Bayrisch-Bömisch-Blech" aus Pilsheim und Edi Biersack aus Schwarzenfeld begrüßen. Die Musiker unterhielten die Gäste mit zünftiger Musik. Bei vielen Musikstücken verspürte der eine oder die andere durchaus Lust zu tanzen. Die kurzen Pausen zwischen den Wechseln überbrückten die Musikanten mit ihren Witzen humorvoll. Bei Musik und Spaß verbrachten die Gäste unterhaltsame Stunden.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.