Damen hui, Herren pfui

Die Mitglieder des SV Neuenhammer 1966 setzen weiterhin auf Peter Völkl (Fünfter von rechts) als Vorsitzenden. Auf Vorschlag von Herbert Deisser (links) könnte das 50-jährige Vereinsjubiläum 2016 mit einem Gemeindekegeln gefeiert werden. Bild: pi

Die Mitglieder waren sich einig: Peter Völkl hat mit seinem Team beim SV Neuenhammer 1966 in den vergangenen zwei Jahren gute Arbeit geleistet. Der Lohn dafür: Er steht weiter an der Spitze.

Sportleiterin Beate Schmid hatte in der Jahreshauptversammlung am Sonntag im Vereinslokal "Zum Waldler-Franz" gute Nachrichten von den Kegel-Damen, dafür aber auch schlechte von den Herren. Als "bestes Ergebnis, seit ich Sportwartin bin", bezeichnete sie den dritten Platz der Frauen und sprach von einer "tollen Gemeinschaft. Auf jede ist Verlass".

Umso mehr bedauerte Schmid die Situation bei den Männern, "die als Schlusslicht in der Kreisklasse B wohl in die A-Klasse absteigen müssen". Leider sei nur auf wenige Akteure Verlass. "Ob wir in der nächsten Saison noch eine Mannschaft stellen, ist noch offen." Eine Sitzung soll Klarheit bringen. Die Nachwuchsmannschaft U 18 hat in der Spielgemeinschaft mit "Alle Neun" Waidhaus mit dem zweiten Tabellenplatz abgeschlossen. Momentan fehle es aber an Nachwuchsspielern.

Bürgermeister Johann Maurer sprach von einer schwierigen Zeit, "in der es nicht leicht ist, junge Leute zum Kegeln zu animieren". "2016 wird unser Verein 50 Jahre alt", wies Herbert Deisser hin. Nach den Vorstellungen der "Schiedsrichter-Legende" könnte der SV zu diesem Anlass eventuell wieder ein Gemeindekegeln organisieren.

Neuwahlen und Ehrungen

Die Anwesenden wählten Peter Völkl zum Vorsitzenden. Sein Stellvertreter ist Dominik Schmid. Die weiteren Ämter: Schriftführer Ludwig Baier, Kassier Peter Schmid, Stellvertreter Jürgen Berger, Beitragskassier Josef Kick, Sportleiterin Beate Schmid, Jugendleiter Jürgen Berger, Beisitzer Sabine Hilpert, Ria Völkl, Johannes Baier und Alfred Plödt, Kassenprüfer Ria Völkl und Christian Striegl.

Für zehnjährige Mitgliedschaft erhielten Tamara Adomat, Alexandra Scheibl und Dominik Scheibl Auszeichnung. Finanziell steht der Verein gut da. Das belegte Kassier Peter Schmid.
Weitere Beiträge zu den Themen: Neuenhammer (67)April 2015 (8563)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.