Dank an alle Beteiligten

Kita-Leiterin Kerstin Ruckdeschel dankte Erzieherinnen und den vielen pädagogischen Kräften in den 40 Jahren. Auch dem Elternbeirat um Gisela Berger, den Diakonieverein um Anita Kleber und Christa Moller galt Dank, genau wie der Gemeinde, dem Bauhof, dem langjährigen Hausmeister Albert Busch und Gerhard Klein.

Pfarrer Dirk Grafe würdigte die unkomplizierte Zusammenarbeit mit dem Personal. Er überbrachte die Grüße der Pfarrer Klaus Rettig und Sven Grillmeier und blickte auf die 40 Jahre zurück. "Hier wird wertvolle Arbeit geleistet." Auch Elternbeiratsvorsitzende Gisela Berger und die Vorsitzende des Kindergartenfördervereins Heike Geier gratulierten.

"Als vor 40 Jahren der Beschluss gefasst worden ist, einen Ganztagskindergarten in der Nähe des Porzellanwerks zu bauen, war das die Erfüllung einer langjährigen Hoffnung vieler Frauen und Mütter, die in der Porzellanfabrik arbeiteten", zitierte Ruckdeschel den früheren Bürgermeister Werner Porsch. Deshalb sprechen viele heute noch vom Rosenthalkindergarten.
Weitere Beiträge zu den Themen: Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.