Dank für 35 Jahre

Der neue Ehrenvorsitzende Josef Pausch mit seinem Nachfolger Josef Nickl, Pfarrer Werner Kaspindalin und Stellvertreter Markus Reiß. Bild: idu

Wieder Stand Josef Pausch im Mittelpunkt beim Kapellenbauverein Pichlberg. Nach 35 Jahren hatte der Gründungsvorsitzende sein Amt 2014 abgegeben. Bei der 36. Hauptversammlung machten ihn die Mitglieder wieder zum Vorsitzenden, diesmal ehrenhalber.

Pauschs Nachfolger Josef Nickl und Stellvertreter Markus Reiss hatten durch die Versammlung geführt. Nach Totengedenken und positivem Bericht von Kassier Robert Hörl blickte Nickl auf sein erster Jahr als Vorsitzender. Die neuen Kissen tun der Kapelle gut und die Glockenautomatik funktioniert wieder.

Drei Mitglieder sind verstorben, aber 14 neue sind hinzugekommen. Pfarrer Werner Kaspindalin beantragte für Ministranten und Pfarrer für den Sommer ein leichteres Gewand. Die vorhandenen Gewänder seien wunderschön aber eben auch schwer und warm. Der Verein holt derzeit Angebote ein.

Der Vorstand dankte der Dorfjugend für den reibungslosen Winterdienst und der neuen Mesnerin Waltraud Bräutigam. Sie übernahm den Dienst von Agnes Pausch, die das Amt aus gesundheitlichen Gründen nach 35 Jahren abgab. Die Grünanlagenpflege von Kapelle und Kreuz übernimmt die Dorfgemeinschaft. "Alles immer tiptop", lobte Josef Nickl. Lisa Rupprecht bezaubere alle durch ihren kreative Blumenschmuck. Sie kreiere die schönsten Gestecke und erfreue jedem im Dorf damit. "Wenn wir unsere Elisabeth Kroher nicht hätten, wäre die Kapelle nicht so sauber."

Zuletzt wurde dann Josef Pausch überrascht. Aus gesundheitlichen Gründen hatte er nach 35 Jahre sein Amt abgegeben. Der Vorstand überreichte ihm nun eine Urkunde mit dem Bild seiner geliebten Kapelle. Gerührt nahm Pausch das Geschenk und die Würde an. Auch Pfarrer Werner Kaspindalin ging nicht leer aus. Als Dankeschön für seine Treue zum Dorf und auch, weil er bei der Einweihung des Wasserbeckens verhindert war, somit das wertvolle Pichlberger Quellwasser nie erhalten hat, wurde das nun nachgeholt.
Weitere Beiträge zu den Themen: Pichlberg (73)Juli 2015 (8666)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.