Dank für ehrenamtlichen Einsatz

Dank für ehrenamtlichen Einsatz (wku) Zwei langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedete die Jagdgenossenschaft Kürmreuth-Hannesreuth bei ihrer Hauptversammlung. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden hatte seit 1995 vier Perioden lang Konrad Hüttner (links) aus Hannesreuth inne. Nun kandidierte er nicht mehr. Vorsitzender Herbert Kopp (rechts) dankte ihm für seinen 20 Jahre währenden ehrenamtlichen Einsatz und überreichte einen Essensgutschein. Ebenfalls nicht mehr zur Wahl stellte sich Reinhard L
Zwei langjährige Vorstandsmitglieder verabschiedete die Jagdgenossenschaft Kürmreuth-Hannesreuth bei ihrer Hauptversammlung. Das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden hatte seit 1995 vier Perioden lang Konrad Hüttner (links) aus Hannesreuth inne. Nun kandidierte er nicht mehr. Vorsitzender Herbert Kopp (rechts) dankte ihm für seinen 20 Jahre währenden ehrenamtlichen Einsatz und überreichte einen Essensgutschein. Ebenfalls nicht mehr zur Wahl stellte sich Reinhard Luber. Der Rödlaser war 17 Jahre lang Beisitzer. "Luber hat sich sehr für die Jagdgenossenschaft eingesetzt und sich im Winter um die Tierfütterung gekümmert", stellte Kopp fest. Luber bekommt einen Essensgutschein nachgereicht. Bild: wku
Weitere Beiträge zu den Themen: Kürmreuth (130)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.